Agenzia DOLCI SOGNI by Coop. Soc. IL SOGNO a r.l.
Autorizzato Prov. Roma R.U. 1333 del 02/04/2012
 
ZAHLUNGSMETHODE

Hotels ab 20 Euro.
Buchen Sie online

oder rufen Sie +39 06 8530 1758
 
 

. Romeguide - La guida di Roma  
  telefono 06.85301758 - fax 06.85301756 - EmailEmail: ilsogno@romeguide.it
Coop. soc. IL SOGNO arl - Viale Regina Margherita 192 - 00198 ROMA
. der beste Führer von Rom
WO üBERNACHTEN divisore TOURS VON ROM divisore AUSSTELLUNGEN divisore MUSIK divisore THEATER divisore VATIKAN divisore F�HRUNGEN divisore SONDERGRUPPEN
spazio
Museo Aristaios. La scelta del sublime
Auditorium Parco della Musica - Sala del Peduncolo, Viale P
Telefon:
WWW
ANREISE:
ALLGEMEINE INFORMATIONEN:

Museum:Museo Aristaios. La scelta del sublime
Typ: VERSCHILLENDE
Adresse: Auditorium Parco della Musica - Sala del Peduncolo, Viale P
INGRESSO LIBERO

Dove: Museo Aristaios - Auditorium Parco della Musica – Sala del Peduncolo - Largo Luciano Berio – Roma.

Orario invernale: da ottobre a marzo ore 11-18


Orario estivo: da marzo ad ottobre ore 11-20



Info: 06 80241281
INGRESSO LIBERO

Dove: Museo Aristaios - Auditorium Parco della Musica – Sala del Peduncolo - Largo Luciano Berio – Roma.

Orario invernale: da ottobre a marzo ore 11-18


Orario estivo: da marzo ad ottobre ore 11-20



Info: 06 80241281

Museo Aristaios. La scelta del sublime Museo Aristaios. La scelta del sublime
Museo Aristaios. La scelta del sublime Museo Aristaios. La scelta del sublime

Der Saal der Stiel ist ein Gebiet von mehr als 300 Quadratmetern in der Aula , die permanent 161 Werke durch das Ministerium für Kultur und Erbgut von den Erben von Maestro Giuseppe Sinopoli gekauft beherbergt .








Die 161 ausgestellten Werke sind vor allem Keramik, die einen Zeitraum zwischen dem neunzehnten und dem dritten Jahrhundert v.

Chr.

abdecken , Beispiele für die Produktion minoischen , mykenischen , Geometrische , korinthischen , lakonisch , griechisch -Ost , Attic black- Figur und rotfigurige Grossgriechische rot und indigenen Keramikproduktion Daunia ( Apulien).






Sie werden auch ausgesetzt : eine Marmorvase Produktion Kykladen (3200-2700 v.

Chr.) , Keramik und Bronze etruskischen Magna griechische und eine beträchtliche Anzahl von Terrakotta Alter minoischen und mykenischen bis zur hellenistischen Periode .

Es ist vor allem Votivstatuetten Darstellung Gottheiten und Anhänger , sondern auch Tiere (Rinder, eine Taube ) .

Unter den Statuen ist eine fragmentarische kouros Stein, archaisch, Produktion zypriotischen berichten .






Von außergewöhnlicher Qualität Proben dem Herstellungsprozess zurechenbaren Dachgeschoss: es gibt Werke von führenden Künstlern mit schwarzen Zahlen , einschließlich Lydos , dem Maler von Lysippides , Mitglieder aus dem Kreis der Nikostenes und den Malern des Attic red -figure , wie Maler und Syleus Eretria .

Themen sind unter anderem mythologische Themen , mit besonderem Bezug auf die dionysische Welt mit Dionysos, Mänaden und Satyrn , Zentauren in den Kampf gegen die Lapiths erscheinen , Nike, Zeus , Hera und Athena auch im Kampf gegen die Giganten ( Gigantomachie ), sondern auch in den Szenen der Abreise Krieger / Helden zum Kampf oder in der sportlich, gibt es unterschiedliche Darstellungen , die zu sportlichen Wettkämpfen ( springen, Laufen zu Fuß und zu Pferd, Einführung Stange ) und der heroischen Welt ( die Arbeiten des Herakles , Odysseus auf der Flucht vor beziehen ' Höhle des Polyphem ) .

An der dionysischen Welt nimmt auch Inspiration aus der figurativen Repertoire der italienischen rotfigurige Produktion, die von der Gattung dionysischen Gefolge dadurch bevorzugt , ein anderer Strang ist, dass von den Darstellungen des Verstorbenen eroizzati : Dies ist das Ziel ausschließlich Grabbeigaben Vasen, in einigen betonte Fälle , die speziell ohne den Boden ausgelegt und ist somit frei von Funktionalität .






In der Gruppe von Materialien zeichnen sich unter anderem gemalt einige ungewöhnliche Stücke als Würfel Terrakotta konkaven Seiten der unsicher Verwendungszweck , vielleicht ein Spiel für Kinder oder ein Krug Teig mit Ausguss, vielleicht mit einer Flasche identifiziert werden .






Jede Periode wird durch Stücke von Exzellenz, nicht immer und nicht nur vom ästhetischen Standpunkt vertreten , sondern als Zeugnis von wichtigen Phasen des Übergangs , die die Entstehung und Entwicklung der verschiedenen Kulturen geführt, Werke, die das Wissen der Tradition und Elemente enthalten des Neuen.






EINTRITT FREI






Wo : Museum Aristaios - Auditorium Parco della Musica - Sala del Peduncolo - Largo Luciano Berio - Rom






Freier Eintritt



Öffnungszeiten im Winter : von Oktober bis März von 11 bis 18



Öffnungszeiten im Sommer : von März bis Oktober in 11-20



Info: 06 80241281


MUSEEN IN ROM

 ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM
 ART MUSEUM
 NATURALISTISCHE MUSEUM
 HISTORISCH MUSEUM
 WETENSCHAPPELIJK MUSEUM
 VERSCHILLENDE


Suchen Sie ein Museum in Rom
Name
Stichwort